Was jetzt für Sie wichtig ist.

Eine Anmeldung in einer Klinik ist in der Regel mit einer Vielzahl an Fragen verbunden. Erfahren Sie hier, was dabei grundlegend wichtig ist.

Im Vorfeld eines Aufenthalts in einem unserer Häuser beraten Sie diese gerne über sämtliche Behandlungskonzepte und Therapiemöglichkeiten. Ebenso erhalten Sie Auskunft über die jeweiligen Formalitäten, die vor Ihrem Aufenthalt zu erledigen sind.

Für eine stationäre Aufnahme stellt Ihnen Ihr Haus- oder Facharzt eine Einweisung für eine stationäre Behandlung aus. In der Regel gehört dazu auch ein medizinisches Attest, aus dem die Notwendigkeit für die stationäre Behandlung hervorgeht. Da wir wissen, wie belastend Formalitäten gerade im Vorfeld eines Aufenthalts sein können, kontaktieren unsere Kliniken auf Wunsch gerne selbst Ihren behandelnden Arzt und klären alles Weitere.

Zur generellen Orientierung haben wir für Sie an dieser Stelle auch noch einmal die Kriterien zusammengestellt, welche die Notwendigkeit einer Krankenhausbehandlung begründen. Dazu gehören folgende Punkte:

  • ambulante Therapie ist nicht ausreichend wirksam
  • Zustand verschlechtert sich akut
  • Besonderer Schwere der Erkrankung
  • Verdacht auf Selbstgefährdung
  • Drohende oder bestehende Chronifizierung 
  • Gebotene Distanzierung aus einem belastenden privaten, sozialen oder beruflichen Umfeld

Klinikführung

Nach vorheriger Anmeldung bieten Ihnen unsere Kliniken gerne eine Führung durch das jeweilige Haus. Bei dieser Gelegenheit haben Sie die Möglichkeit, Fragen zur medizinischen Behandlung, zur Therapie und zur Verwaltung zu stellen.

Sich vorab einen wertvollen Eindruck verschaffen: das Vorgespräch

Sie wollen sich im ersten Schritt einen noch intensiveren Eindruck verschaffen? In allen unseren Kliniken können Sie gerne ein ambulantes Vorgespräch – auch mit dem jeweiligen Chefarzt – vereinbaren, auf Wunsch ebenfalls verbunden mit einer Klinikbesichtigung. Gerne können hier auch Ihnen vertraute Menschen und Begleiter dabei sein.

Behandlungsvertrag

Grundlage jeder stationären Behandlung ist ein eigener Behandlungsvertrag, der zwischen Ihnen und der jeweiligen Klinik geschlossen wird. Dieser Vertrag legt die Wahl der Behandlung, eine mögliche Chefarztbehandlung sowie mögliche individuelle Wahlleistungsvereinbarung fest. Auch die vereinbarten Zahlungsweisen sind hier festgehalten.

Unsere Mitarbeiter des Zentralen Patientenmanagements stehen Ihnen telefonisch unter der +49 7432 907170 zur Verfügung.

Ansprechpartner Beratung & Aufnahme

Kontaktformular

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben, alle weiteren Felder sind freiwillige Angaben. Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von uns zur Beantwortung Ihrer jeweiligen Anfrage verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Kontakt

Sie haben konkrete Fragen zu unserem Unternehmen oder interessieren sich für eine Behandlung in einer unserer Einrichtungen? Hier können Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung